Logo julius-springer-schule

Race to Future

 

Race to Future 2017

Ausbildungsmesse RACE TO FUTURE 2017 an der Julius-Springer-Schule:

 

Bereits zum 9. Mal veranstaltet die Julius-Springer-Schule Heidelberg die Ausbildungsmesse „RACE TO FUTURE“, die insbesondere Absolventen die Möglichkeit bietet, sich umfassend über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in Heidelberg und Umgebung zu informieren. Die Messe findet am Dienstag, 14. März 2017 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der Außenstelle, Rohrbacher Str. 100 statt. Interessierte können sich an zahlreichen Ständen von namhaften Unternehmen und Berufsschülern über die einzelnen Ausbildungsberufe, den Arbeitsalltag und die Berufsschule informieren.

Diesjährige Aussteller sind u. a.:
- Agentur für Arbeit
- AOK Rhein-Neckar-Kreis
- Brillux GmbH & Co. KG
- Bundeskriminalamt
- Emmel Haustechnik
- F+U Rhein Neckar
- Heidelberger Volksbank eG
- Ikubiz, Ausbildungsverbund
- McDonald's
- PKF Riedel Appel Horning
- Schmitt und Hahn
- Studierendenwerk Heidelberg
Angebote an Ausbildungsberufen:
- Automobilkaufmann/-frau
- Buchhändler/-in
- Drogisten/-in
- Einzelhandelskaufmann/-frau
- Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
- Justizfachangestellte/r
- Kaufmann/-frau für Büromanagement
- Medienkaufmann/-frau Digital und Print
- Rechtsanwaltfachangestellte/r
- Steuerfachangestellte/r
- Verwaltungsfachangestellte/r

Wir freuen uns auf Euren Besuch!  

_________________________________________________________________


 

Race to Future 2016

Ausbildungsmesse RACE TO FUTURE 2016 an der Julius-Springer-Schule:

 

Dienstag, 23. Februar 2016, 9 - 13 Uhr, Rohrbacher Straße 100 (Außenstelle) Auf der Ausbildungsmesse RACE TO FUTURE werden bereits zum 8. Mal verschiedene Ausbildungsberufe und potentielle Ausbilder/Unternehmen vorgestellt.

In informativen Einzelgesprächen können sich Interessierte über den Alltag im Berufsleben sowie über den Berufsschulunterricht informieren.

Diesjährige Aussteller sind u. A.:
· Sparkasse Heidelberg
· Polizeipräsidium Mannheim
· Bundespolizei
· Bundeswehr
· Kaufland
· McDonald’s
· Mannheimer Morgen
· Finanzamt Heidelberg
· AOK

Angebote an Ausbildungsberufen:
· Automobilkaufmann/-frau
· Buchhändler/-in
· Drogisten/-in
· Einzelhandelskaufmann/-frau
· Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
· Justizfachangestellte/r
· Kaufmann/-frau für Büromanagement
· Medienkaufmann/-frau Digital und Print
· Rechtsanwaltfachangestellte/r
· Steuerfachangestellte/r
· Verwaltungsfachangestellte/r

Wir freuen uns auf Euren Besuch!  

_________________________________________________________________


Race to Future 2015

Race to Future - am 09. März 2015

 

_________________________________________________________________


Race 2013

Ausbildungsmesse race to future 2013 an der Julius-Springer-Schule

 

Zum fünften Mal veranstaltete die Julius-Springer-Schule Heidelberg am 08.03.2013 die Ausbildungsmesse race to future. Hunderte Schüler und Ausbildungssuchende aus Heidelberg und Umgebung kamen in die Außenstelle der Schule in der Rohrbacher Str. 100, um sich über verschiedene Berufe zu informieren. Organisiert und betreut wurde die Messe dieses Jahr von der Klasse 2KB2 sowie den Lehrkräften Laura Schumann und Mathias Schwarz. 

Erneut lag der Messeschwerpunkt auf den an der JSS vertretenen kaufmännischen Ausbildungsberufen, die von den Auszubildenden selbst engagiert und lebendig präsentiert wurden. So hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich ohne Schwellenangst bei Gleichaltrigen über ihre beruflichen Möglichkeiten zu informieren. Ergänzend waren unter anderem die Agentur für Arbeit, die IHK, die Polizeidirektion Heidelberg, die Bundespolizei, die Bundeswehr, das Finanzamt Heidelberg, die Heidelberger Volksbank, die Sparkasse Heidelberg sowie weitere Unternehmen und Kooperationspartner mit ihren Ausbildungsangeboten auf der race to future 2013 vertreten. 

Bedanken möchten wir uns bei allen Besuchern und Ausstellern, die diese erfolgreiche Veranstaltung möglich gemacht haben !  

Klasse 2KB2 und Mathias Schwarz, Projektleiter

 

1

 

2

 

3

 

4

 

5

 

Messe

 

 

 

_________________________________________________________________

 

Race to Future 2012

race_2012_jpg

 


Race to Future 2011

jpg

Zum dritten Mal hatte Heidelbergs größte berufliche Schule am 25.03.2011 zu ihrer Ausbildungsmesse „race to future“ geladen. Aus Heidelberg, dem Rhein-Neckar-Kreis und Mannheim kamen Hunderte von zukünftigen Schulabgängern in die Außenstelle der Schule in der Rohrbacher Str. 100, um sich aus erster Hand über die vielfältigen Möglichkeiten der beruflichen Ausbildung zu informieren.

Erneut sorgte das besondere Konzept der Messe dafür, dass die Schülerinnen und Schüler unbefangen Kontakte knüpften und Schwellenangst erst gar nicht aufkam. Anders als bei vielen anderen Ausbildungsmessen sind es bei „race to future“ vorrangig die Auszubildenden selbst, die ihre Berufe vorstellen. So wie die vier angehenden Buchhändlerinnen im dritten Ausbildungsjahr, die an ihrem Messestand über einen Beruf informierten, der vielen Schülerinnen und Schülern vorher unbekannt war. Oder Pauline Wagner, die ihren Ausbildungsbetrieb Parfümerie Douglas repräsentierte. Sie gehört zu der Klasse angehender Einzelhandelskaufleute im zweiten Ausbildungsjahr, die mit Unterstützung der Lehrer Thomas Köhler und Mathias Schwarz eigenverantwortlich die Organisation der Ausbildungsmesse als Projektarbeit in die Hand nahmen. Auch gewerblich-technische Ausbildungsberufe waren vertreten: so stellte das Autohaus Krauth neben der Ausbildung  Automobilkauffrau/-mann auch den Beruf des Kfz-Mechatronikers vor. Stark frequentiert war der Messestand der Bundespolizei. Viele Besucher, so den 18jährigen Luai Turkman, beeindruckten die hier gezeigten Uniformen und Ausrüstungsgegenstände ebenso wie das kompetente Auftreten der jungen Polizeibeamten, was sie in ihrem Berufswunsch Polizist weiter bestärkte.

Die Rückmeldungen der Besucher und Aussteller waren einhellig: auch im nächsten Jahr soll  die Ausbildungsmesse „race to future“ wieder über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in Heidelberg und Umgebung informieren.

jpg
jpg
jpg
jpg


> Startseite